«ICH PACKE MEINEN KOFFER UND LEGE EIN …»  MEHR BERATUNG FINDEN SIE IN DER  REISESTUBE ALTDORF

EINREISEBESTIMMUNGEN NEUSEELAND

Ab dem 1. Oktober 2019 benötigen Schweizer Bürger für die Einreise nach Neuseeland einen gültigen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig sein muss und neu eine ETA Reisegenehmigung (Electronic Travel Authority) . Diese Genehmigung kann über die Homepage oder über eine spezielle ETA Mobile App angefordert werden und ist gebührenpflichtig (zahlbar ausschliesslich mit Kreditkarte). Laut den neuseeländischen Behörden dauert das Ausfüllen des ETA-Genehmigunsgesuchs 5-10 Minuten und wird in der Regel umgehend ausgestellt; es empfiehlt sich jedoch, das ETA bis spätestens 72 Stunden vor Reiseantritt einzuholen. Die Genehmigung ist zwei Jahre lang gültig für eine unbegrenzte Anzahl Einreisen.
An das ETA ist auch die Erhebung der neuen Touristensteuer gekoppelt. Die neue Steuer heisst offiziell "International Visitor Conservation & Tourism Levy" (kurz IVL). Die IVL wird gleichzeitig mit den ETA-Gebühren erhoben und ist gleich lange wie das ETA gültig.

ETA Link: https://nzeta.immigration.govt.nz/